Elastic

Im Nähbereich eignet sich das hochdehnbare ELASTIC-Garn aus Elasthan und Polyester ganz besonders gut für Smokarbeiten, sowohl bei festen als auch bei elastischen Stoffen. Beim Quilten können auf Oberflächen durch das ELASTIC-Garn besonders schöne Effekte, auch 3-dimensionale, erzielt werden. Wird das ELASTIC-Garn als Unterfaden benutzt, kann über die Unterfadenspannung die Dichte reguliert werden. Manche Nähmaschinenhersteller haben spezielle Nähfüsse im Sortiment, mit denen ELASTIC-Garne mittels eines Führungslochs "aufgecoucht" wird. Auch hier kann man die Dichte über die Unterfadenspannung regulieren. Weitere Anwendungsbereiche sind Rüschenabschlüsse bei Säumen und Blasenstickereien. Es ist darauf zu achten, dass relativ lange Steppstiche verwendet werden und Verstechstiche unbedingt notwendig sind. Erhältlich in bis zu 16 Farben und 1 Aufmachungsgrösse(n).